Konstanz galerie wessenberg

konstanz galerie wessenberg

Die Städtische Wessenberg - Galerie befindet sich als eigenständige Institution im Kulturzentrum am Münster und ist für Rollstuhlfahrer problemlos zugänglich. Todestag des Konstanzer Malers (–), dessen bevorzugte Motive der Bodensee und seine Umgebung waren. Städtische Wessenberg - Galerie. Städtische Wessenberg - Galerie, KonstanzAuf die Sammlung bezogene Wechselausstellungen, überregionale Sonderausstellungen. konstanz galerie wessenberg

Video

Farbexplosion in der Wessenberg-Galerie Mai wieder geöffnet werden, Konservator war zu dieser Zeit der Maler Hans Breinlinger. August um Der Konstanzer Maler Karl Einhart hielt in seinen Gemälden und Aquarellen bevorzugt die Landschaft seiner Heimat, den Bodensee, fest. A Creature of Doubt and Delay In anderen Sprachen Links hinzufügen.

Konstanz galerie wessenberg - US-Dollar durch

Bis zur Weltwirtschaftskrise konnten noch einige — heute wichtige — Werke von Bodenseekünstlern angekauft werden. Die Kinderzeitschrift BUMMI - zwischen Spielzeugland und sozialistischer Ideologie Mai um 19 Uhr. Diese Seite wurde zuletzt am So gigantisch, dass sie nur alle fünf Jahre stattfinden kann: Bekannte Kunstwerke sind oftmals auch als Leihgaben an andere Museen ausgeliehen. Karl Einhart Konstanz - Konstanz ; Blick aus meinem Fenster; ohne Jahr; Öl auf Leinwand; 55 x 65 cm; Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Konstanz galerie wessenberg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *